Sie sind hier: Bochum / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

23.03.2016 05:30 Alter: 1 Jahre

Die Medizinische Flüchtlingshilfe Bochum startet morgen ihre mobile Beratung.

- Foto: Jonathan Stutz - Fotolia

- Foto: Jonathan Stutz - Fotolia

Die Medizinische Flüchtlingshilfe Bochum startet morgen ihre mobile Beratung. Flüchtlinge und ehrenamtliche Helfer hier in Bochum sollen dann direkt an den Unterkünften persönliche Gespräche mit Sozialarbeitern und Dolmetschern führen können. Erstmal ist ein Probelauf mit vier Einsätzen geplant, um den Bedarf einschätzen zu können. Los geht es morgen mit je einem an der Unterstraße und am Wiebuschweg in Langendreer. Langfristig soll es vier bis fünf Einsätze pro Woche geben.

 

Beratungsbesuche können auch durch ehrenamtliche Helfer per E-Mail angefragt werden unter mobileberatung@mfh-bochum.de.

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren