Sie sind hier: Bochum / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

18.01.2017 10:30 Alter: 309 Tage

Flüchtlinge in Bochum sollen bald nach einer neuen Methode Deutsch lernen.

- Foto: Daniel Ernst - Fotolia

- Foto: Daniel Ernst - Fotolia

Flüchtlinge in Bochum sollen bald nach einer neuen Methode Deutsch lernen. Das Konzept stammt aus Liechtenstein und wird dort schon seit rund 30 Jahren angewandt. Beteiligt sind neun Bochumer Schulen, vom Berufskolleg bis zum Gymnasium. Die Methode namens "Liechtenstein Languages" soll es ermöglichen, durch emotionales Lernen in einem ersten Kurs Wörter des täglichen Gebrauchs zu erlernen. Auch werden Sitten und Gebräuche in Deutschland vermittelt. Das Konzept wird schon in verschiedenen Städten verwendet, in Bochum aber erstmals an staatlichen Schulen. Ab Ende Januar sollen Lehrer fortgebildet werden.  Unterstützt wird das Projekt von der IHK, der Stadt Bochum und der Bezirksregierung.

 

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren