Sie sind hier: Bochum / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

20.04.2017 15:30 Alter: 241 Tage

Mehr als 300 Studierende und Lehrende vom Lehrstuhl für Kriminologie an der Ruhr-Universität haben eine Grußbotschaft an Denis Yücel unterzeichnet.

Ruhr Universität - Foto: Luftbild: Lutz Leitmann/Stadt Bochum, Presseamt

Ruhr Universität - Foto: Luftbild: Lutz Leitmann/Stadt Bochum, Presseamt

Mehr als 300 Studierende und Lehrende vom Lehrstuhl für Kriminologie an der Ruhr-Universität haben eine Grußbotschaft an Denis Yücel unterzeichnet. Darin betonen sie ihre Unterstützung und Solidarität für den seit Wochen in der Türkei inhaftierten Journalisten. Das Schreiben haben sie an die Gefängnis-Anschrift von Yücel geschickt und, weil er dort keine Post empfangen darf, auch an seinen Anwalt. Den Anstoß zu dem Schreiben gab Prof. Thomas Feltes, Inhaber des Lehrstuhls für Kriminologie.

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren