Sie sind hier: Bochum / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

12.10.2017 14:30 Alter: 66 Tage

Sybille Broll-Pape hat ihren Rücktritt vom Vorstand des Prinz-Regent Theatervereins erklärt.

- Foto: Marco Stepniak/Privatbrauerei Moritz Fiege

- Foto: Marco Stepniak/Privatbrauerei Moritz Fiege

Sybille Broll-Pape hat ihren Rücktritt vom Vorstand des Prinz-Regent Theatervereins erklärt. In einer Presseerklärung teilt sie mit, sie habe diesen Schritt aus persönlichen Gründen vorgenommen. Unter anderem sei sie mit ihrem Job am ETA-Hoffmann-Theater in Bamberg mehr als ausgelastet. Sie wolle aber auch eine Grundlage schaffen, damit der Theaterverein hier mit Intendantin Romy Schmidt emotionslos in eine Mediation gehen könne. Broll-Pape hofft, durch ihren Rücktritt den Weg für eine gute Zukunft für das Prinz-Regent-Theater freizumachen. Bochums Kulturdezernent Michael Townsend sagte im Gespräch mit Radio Bochum, er habe Verständnis für diesen Schritt von Broll-Pape. Und er glaube, dass das dem Mediationsprozess helfen könne.

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren