Sie sind hier: Service / Veranstaltungskalender
 

Veranstaltungskalender

Sonderausstellung: „Sammeln – Verstehen. 50 Jahre Antiken in den Kunstsammlungen der Ruhr-Universität Bochum: Die Sammlung Dr. Karl Welz“
Donnerstag, 17. Dezember 2015 um 11:00
bis Samstag, 31. Dezember 2016 um 17:00

Sonderausstellung: „Sammeln – Verstehen. 50 Jahre Antiken in den Kunstsammlungen der Ruhr-Universität Bochum: Die Sammlung Dr. Karl Welz“

Veranstaltungsort: Antikenmuseum in den Kunstsammlungen der Ruhr-Universität Bochum

Das Antikenmuseum in den Kunstsammlungen der Ruhr-Universität Bochum zeigt die aktuelle Sonderausstellung „Sammeln – Verstehen. 50 Jahre Antiken in den Kunstsammlungen der Ruhr-Universität Bochum: Die Sammlung Dr. Karl Welz“.
Zu der Sammlung Welz gehören 420 Werke antiker Kleinkunst aller Gattungen wie Bronzen, Vasen, Marmorskulpturen, Keilschrifttäfelchen, Glas, Ägyptiaka und etwa 2800 Münzen. Die Ausstellung nimmt anhand der Objekte und der Schriftzeugnisse einmal das SAMMELN selbst über fast 40 bewegte Jahre des 20. Jahrhunderts in den Blick – von den 20er Jahren über die Zeit des Nationalsozialismus, den Zweiten Weltkrieg bis in die Nachkriegszeit – , zum anderen das VERSTEHEN, d. h. die wissenschaftlichen Fragen an die Objekte, um ihre Bedeutung als Zeugen antiker Kulturen zu verstehen und zu würdigen.
Kumpels, Kohle und Maloche
Freitag, 26. Februar 2016 um 15:14
bis Freitag, 24. Juni 2016 um 15:15

Kumpels, Kohle und Maloche

Veranstaltungsort: Deutsches Bergbau-Museum

Vortrag über das Leben der Kohlewerkarbeiter des Ruhrgebiets mit spannenden persönlichen Gesichten.
Klavier-Festival Ruhr
Freitag, 15. April 2016
bis Freitag, 15. Juli 2016

Klavier-Festival Ruhr

Veranstaltungsort: Im gesamten Ruhrgebiet

Das Klavier-Festival Ruhr – das “weltweit bedeutendste Klavierfestival“ (FonoForum) – präsentiert auch 2015 von Mitte April bis Mitte Juli in rund 65 Konzerten international herausragende Künstler in einzigartiger Konzentration. Die großen Meister ihres Fachs (darunter Pierre-Laurent Aimard, Martha Argerich, Emanuel Ax, Daniel Barenboim, Tzimon Barto, Elena Bashkirova, Alfred Brendel, Michel Camilo, Chick Corea, Arcadi Volodos und Krystian Zimerman) folgen regelmäßig der Einladung des Festival-Intendanten Franz Xaver Ohnesorg, um facettenreiche und individuell programmierte Konzerte zu gestalten. Aber auch viel versprechende Nachwuchspianisten, Wettbewerbssieger und Debütanten, deren Förderung dem Festival ein besonderes Anliegen ist, werden Jahr für Jahr eingeladen.
Premieren im Schauspielhaus im Mai
Sonntag, 1. Mai 2016
bis Dienstag, 31. Mai 2016

Premieren im Schauspielhaus im Mai

Veranstaltungsort: Schauspielhaus

Alle Termine finden Sie auch in Online-Spielplan: http://www.schauspielhausbochum.de/spielplan/2016-05/#2016_05 und als Download ebenfalls über den Link.
Etappe Heimat – Fotografien von Alexander Fichtner
Donnerstag, 19. Mai 2016 um 19:00
bis Freitag, 3. Juni 2016 um 21:00

Etappe Heimat – Fotografien von Alexander Fichtner

Veranstaltungsort: color generator

Die Ausstellung „Etappe Heimat“ zeigt Fotografien von Alexander Fichtner und findet vom 19. Mai bis 3. Juni auf Einladung des Künstlers, Kurators und Dozenten, Uwe Siemens, in seinem Ausstellungsraum color generator in Bochum statt.

Das autonome Bild. Fünf Konzepte aktueller Fotografie. Miriam Böhm – Jan Paul Evers – Christiane Feser – Stefan Heyne – Gottfried Jäger
Mittwoch, 25. Mai 2016 um 19:00
bis Freitag, 17. Juni 2016

Das autonome Bild. Fünf Konzepte aktueller Fotografie. Miriam Böhm – Jan Paul Evers – Christiane Feser – Stefan Heyne – Gottfried Jäger

Veranstaltungsort: Kunstmuseum Bochum

Fotokunst - Konzepte aktueller Fotografie von verschieden Künstlern.
Das Künstlergespräch mit Christiane Feser findet am 25.05. von 19-20 Uhr statt.
Am 08.06. ist Stefan Heyne zu Gast.

"Vergiss mein nicht"
Montag, 30. Mai 2016 um 10:00

"Vergiss mein nicht"

Veranstaltungsort: Franziskussaal

„Vergiss mein nicht“ ist ein Film über die Liebe und über Alzheimer-Demenz – eine Erfahrung, die viele Familien erschüttert und verändert. „Vergiss mein nicht“ ist warmherzig, humorvoll und optimistisch.
La Baca Loca (Nicaragua)
Montag, 30. Mai 2016 um 19:00

La Baca Loca (Nicaragua)

Veranstaltungsort: Bahnhof Langendreer Studio 108

La Baca Loca (Nicaragua) | Vortrag & Konzert mit Aktivistin & Musikerin Gaby Baca
Gaby Baca kämpft für die Rechte der Frauen in Nicaragua. Im Bahnhof Langendreer gibt sie nun einen Vortrag zum Thema "Somos Iguales - Sexismus in Nicaragua imd Deutschland" und spielt ein Konzert.
Wallis Weibs-Bilder
Montag, 30. Mai 2016 um 20:00

Wallis Weibs-Bilder

Veranstaltungsort: Zauberkasten

Esther Münch lädt ein: Wallis Weibs-Bilder!
Imam Baildi Tour 2016
Dienstag, 31. Mai 2016 um 19:30

Imam Baildi Tour 2016

Veranstaltungsort: Bahnhof Langendreer

Imam Baildi kommen auf ihrer Europa-Tournee auch im Bahnhof Langendreer vorbei, mit neuem Live Album.
Ihr Sound vereinigt Griechische Musik der 40er, 50er und 60er Jahre, die die Intensität griechischer Musik mit massiven Klängen in einem 100% tanzbaren Live Act verwandeln – Global Beats vom Feinsten!

Weitersagen und kommentieren