Sie sind hier: Service / Veranstaltungskalender
 

Veranstaltungskalender

Orgelkonzert
Freitag, 28. April 2017 um 17:00

Orgelkonzert

Veranstaltungsort: Pauluskirche in der Bochumer Innenstadt

Beim ersten Orgelkonzert in der Pauluskirche ist der Hagener Organist Martin Brödemann zu Gast.
Kriegs-Idioten
Freitag, 28. April 2017 um 20:00

Kriegs-Idioten

Veranstaltungsort: Kulturhaus Thealozzi

Ein Theaterstück frei nach William Shakespeares Titus Andronicus
Packendes Museum - Das DBM im Aufbruch
Dienstag, 8. November 2016
bis Sonntag, 29. April 2018

Packendes Museum - Das DBM im Aufbruch

Veranstaltungsort: Deutsces Bergbaumuseum

Das Deutsche Bergbau-Museum Bochum (DBM) wird in den kommenden Jahren umgebaut. Nach und nach wird das Haus saniert und modernisiert. Die Sammlung, wie der Besucher sie bisher kannte, wird deshalb verpackt und nach dem Umbau ausgepackt in neuer Form präsentiert.
Kunstausstellung „Menschen, Tiere, Emotionen“
Montag, 9. Januar 2017 um 10:00
bis Mittwoch, 31. Mai 2017 um 23:59

Kunstausstellung „Menschen, Tiere, Emotionen“

Veranstaltungsort: Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum GmbH

Kunstausstellung „Menschen, Tiere, Emotionen“ im Knappschaftskrankenhaus
Alarmstufe Rot
Samstag, 4. März 2017
bis Sonntag, 24. September 2017

Alarmstufe Rot

Veranstaltungsort: DASA – Arbeitswelt Ausstellung

Eine Ausstellung über Katastrophen und was man daraus lernt
Plastik wie Sand am Meer
Sonntag, 5. März 2017 um 13:00
bis Freitag, 5. Mai 2017 um 17:00

Plastik wie Sand am Meer

Veranstaltungsort: Tierpark Bochum

In diesem Frühjahr steht das Thema „Meeresverschmutzung“ im Fokus der Bildungsarbeit des Tierpark + Fossilium Bochum! Der Bereich „Bienenwelten“, der ab Sommer wieder eine interaktive Schau über die fleißigen, schwarz-gelben Insekten beherbergen wird, dient in den kommenden zwei Monaten als Fläche für die Sonderausstellung „Plastik wie Sand am Meer“.
Ingo Ronkholz - Ein Sammlungsprojekt
Sonntag, 12. März 2017
bis Sonntag, 21. Mai 2017

Ingo Ronkholz - Ein Sammlungsprojekt

Veranstaltungsort: Kunstmuseum

Ingo Ronkholz (*1953) ist ein abstrakt arbeitender Bildhauer, in dessen Werk die Zeichnung eine wichtige Rolle spielt. Er verwendet klassische Techniken sowie die Materialien Bronze, Eisen und Stahl.
Das Haus deiner Kindheit - Eine Ausstellung im Proberaum Kunst
Sonntag, 12. März 2017
bis Sonntag, 21. Mai 2017

Das Haus deiner Kindheit - Eine Ausstellung im Proberaum Kunst

Veranstaltungsort: Kunstmuseum

Werke der Sammlung, die verschiedene Aspekte von Kindheit, Jugend und Alter sowie des familiären Zusammenlebens reflektieren, bilden einen Assoziationsteppich für die Erinnerungen und Wahrnehmungen unserer Besucher. Die interaktive Installation „Das Haus Deiner Kindheit“ soll den Proberaum Kunst zu einem Erinnerungsort der Generationen machen.
Vom Streben nach Glück - Ausstellung im LWL-Industriemuseum  Zeche Hannover zeigt 200 Jahre Auswanderung nach Amerika
Freitag, 31. März 2017 um 14:00
bis Sonntag, 29. Oktober 2017 um 18:00

Vom Streben nach Glück - Ausstellung im LWL-Industriemuseum Zeche Hannover zeigt 200 Jahre Auswanderung nach Amerika

Veranstaltungsort: Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur

"Hier lebt man besser als in Deutschland", berichtete 1830 der Amerika-Auswanderer Peter Horn aus Pennsylvania in einem Brief an seine Eltern. Wohlstand, Freiheit, Abenteuer - das waren die Hoffnungen, die über 300.000 Menschen aus Westfalen im 19. und 20. Jahrhundert dazu bewegten, in den USA ein neues Leben zu beginnen. Die Ausstellung "Vom Streben nach Glück", die der Landschaftsverband Westfalen vom 31. März bis 29. Oktober in seinem Industriemuseum Zeche Hannover in Bochum präsentiert, veranschaulicht diese Auswanderungsbewegung. Das Begleitprogramm reicht von Vorträgen über einen genealogischen Workshop bis zur Wild West-Show mit Cowboys und Indianern zur Nacht der Industriekultur.
"Konstruktion - Zeichen - Erzählung" - Skulpturen aus Stahl und Papier
Samstag, 1. April 2017 um 17:00
bis Sonntag, 28. Mai 2017

"Konstruktion - Zeichen - Erzählung" - Skulpturen aus Stahl und Papier

Veranstaltungsort: Flottmann-Hallen

Vom 1. April 2017 an sind bildhauerische Arbeiten von Hans Joachim Albrecht und von Petra Ellert zu sehen, Skulpturen aus massiven Werkstoffen und Stahlplatten von Albrecht sowie leichtgewichtige Arbeiten aus Papier von Ellert.

Weitersagen und kommentieren