Sie sind hier: Aktionen / Aktionen-Archiv / 2012 und früher / Radio Bochum Olympiacheck - mit Dortmund Airport und Easy Jet (Anzeige)
 

Radio Bochum Olympiacheck - mit Dortmund Airport und Easy Jet (Anzeige)

Medaillen - Urkunden - große Siege!


Die olympischen Spiele in London stehen in den Startlöchern.

Wir machen: Den Radio Bochum Olympiacheck!

Am kommenden Mittwoch fliegen die Radio Bochum-Olympia-Checker vom Dortmund Airport direkt nach London.

Hören Sie hier bei uns alles über die An - und Abreise, das Olympiagelände vor Ort und das Neueste von unseren Wattenscheider Athleten.

Der Radio Bochum Olympiacheck! Präsentiert von Dortmund Airport und Easy Jet!

Olympia in London

Ein Highlight bei den Olympischen Spielen in London ist das Olympiastadion, in dem unter anderem die Eröffnungs- und Abschlussfeier stattfinden werden. Im Stadion werden dutzende Leichtathletik-Wettkämpfe ausgetragen - vor bis zu 80.000 Zuschauern.

Auf dem Olympiagelände befinden sich außerdem Sporthallen, ein Austragungsort für Radrennen, ein Schwimmstadion und das Olympische Dorf für die Athleten. Doch auch abseits der Hauptstadt wird es olympisch! So werden an Englands Südküste Segelwettkämpfe und im Stadion von Wimbledon die Finalspiele im Tennis ausgetragen.

Dortmund Airport

Der Dortmund Airport als aufstrebender Regionalflughafen befindet sich direkt im Herzen des Ruhrgebietes. Zentral gelegen mit attraktiven Verkehrsanbindungen erfreut sich der Flughafen seit Jahren steigender Beliebtheit – sowohl bei Privat- als auch Geschäftsreisenden. Mehr als 1,7 Millionen Fluggäste und 1 Million Besucher werden hier jährlich gezählt.

Steigende Passagierzahlen, ein wachsendes Angebot an Flugzielen und das attraktive Einzugsgebiet mit rund 11 Mio. Einwohnern im direkten Umkreis des Flughafens lassen auch für die nächsten Jahre ein hohes Entwicklungspotenzial erwarten. Bei den Strecken nach Osteuropa hat der Dortmund Airport in Nordrhein-Westfalen bereits eine Spitzenposition gewonnen und das Wachstumspotenzial ist noch lange nicht ausgeschöpft. So sind ab sofort über das Drehkreuz-München mit komfortablen Durchgangstarifen zwischen Germanwings- und Lufthansaflügen viele neue Verbindungen ab dem Dortmund Airport zu zahlreichen Europa- und weltweiten Langstreckenzielen erreichbar.


Weitersagen und kommentieren