Sie sind hier: Aktionen / Aktionen-Archiv / 2012 und früher / Sommer Insider / Mehr Sommer Insider
 

Mehr Sommer Insider

Wasserschloss Werdringen

Was ist es? Für wen eignet sich das Ziel?
Das Museum liegt in einem Wasserschloss aus dem 13. Jahrhundert umgeben von Feldern und Wiesen. Besonders geeignet ist das Museum für Familien mit Kindern die etwas erleben, und dabei auch ein wenig schlauer nach Hause fahren wollen. Das Museum hat ein großes museumspädagogisches Angebot, für alle die Dinosaurier, Mammuts, die Steinzeit und Ritter mögen. Während die Kinder im Museum beschäftigt sind, können die Eltern beim Rundgang um das Wasserschloss oder im exquisiten Museumscafe im Schlosshof ein wenig entspannen. Da das Museum fern ab von stark befahrenen Straßen liegt, können die Kinder auch mal ohne elterliche Aufsicht, das mystische Wasserschloss mit dem kleinen angrenzenden Wäldchen erkunden.

Wie lautet die Adresse?
Museum für Ur- und Frühgeschichte
Wasserschloss Werdringen
Werdringen 1
D-58089 Hagen

Eintrittspreise?
Erwachsene / Kinder: 3,20 / 1,80 Euro
Gruppen (ab 10 Personen): 2,90 Euro / Person
Familienkarte: 7,00 Euro

Wie kommt man hin?

Mit dem Auto: Autobahn A 1, Abfahrt Hagen West, links einordnen; nach ca. 200 m rechts abbiegen in die Nöhstrasse in Richtung der Ausschilderung "Schloss Werdringen".

Mit dem Bus: Linien 516 bis Haltestelle "J-G-Fichte-Straße"
Von der Haltestelle ca. 20 m zurück gehen und nach rechts in die Nöhstrasse/Freiherr-vom-Stein-Strasse abbiegen und der Beschilderung folgen. Fußweg ca. 10 Minuten.

Mit der Bahn: Mit RE und ICE bis Hagen Hauptbahnhof. Von dort weiter mit dem Bus (siehe oben). Mit der S-Bahn bis Bahnhof Hagen-Vorhalle

Ein Tipp: Kombinieren Sie den Museumsbesuch mit einer Fahrt in der historischen Ruhrtalbahn.

Internetpräsenz:
www.museum-werdringen.de

Beitrag anhören

Haus Ruhr Natur

Was ist es? Für wen eignet sich das Ziel? Das Ruhrtal ist überaus reich an wertvollen Naturerlebnissen. Es ist ein wesentliches Anliegen des Hauses, den Blick genau dafür zu schärfen und das Wissen darüber zu vertiefen. Möglichst hautnah können die Besucher im Haus Ruhrnatur Tier- und Pflanzenarten mit ihren typischen Eigenarten und ihrer Bedeutung für das Ökosystem und für den Menschen erleben. Sie erhalten Einblick in die Beziehungen der Lebewesen untereinander, die Weitergabe der Energie von der Sonne bis zum Menschen und den Kreislauf der Stoffe in der Natur. Von der Natur lernen, kann ein Schlüssel sein für die Vision einer innovativen Energie- und Stoffnutzung in unserer Gesellschaft.

Das Ruhrtal hat sich über Millionen von Jahren im Wesentlichen durch die Kraft des Flusses gebildet, der ihm den Namen gab. Zuletzt haben wir Menschen uns alles zu eigen gemacht, mit Folgen, die uns erst spät bewusst wurden. Umdenken ist noch heute an vielen Stellen gefordert. Deswegen ist der Blick auf die zu lenken, die innerhalb des Ökosystems besonders sensibel auf Verunreinigungen und Klimaänderungen reagieren: Mikro- und Makroorganismen, Fische und andere Lebewesen in und an der Ruhr.

Wie lautet die Adresse?
Haus Ruhrnatur
Alte Schleuse 3
45468 Mülheim an der Ruhr

Eintrittspreise:
Erwachsene 3,00 €
Kinder und Ermäßigungen 2,00 €
Familien 8,00 €
Gruppen (ab 10 Pers.) 2,00 € / Person
Anmeldung erforderlich!

Wie kommt man hin?
Mit der Straßenbahn:
110 bis Wilhelmstraße.
Mit dem Bus:
151 bis Wilhelmstraße.
132, 133, 752 bis Kassenberg.

Internetpräsenz:
http://www.haus-ruhrnatur.de

Beitrag anhören

Archäologischer Park Xanten

Was ist es? Für wen eignet sich das Ziel? Der Archäologische Park Xanten (APX) präsentiert die römische Geschichte zum Anfassen! Hier kann der Besucher in lebensgroßen Rekonstruktionen ein Gefühl für das römische Leben an sich bekommen, in Tavernen tafeln oder im Amphitheater Konzerte genießen. Im APX tauchen Sie ein in das Leben der Römerstadt Colonia Ulpia Traiana. Hier verbinden sich archäologische Forschung und moderne Technik auf außergewöhnliche Weise, so dass der Phantasie der Besucherinnen und Besucher keine Grenzen gesetzt sind. Der Archäologische Park Xanten bietet eindrucksvolle Einblicke in die Architektur der Antike: So wurden wichtige Gebäude der Stadt in Originalgröße rekonstruiert. Archäologinnen und Archäologen können Sie bei den neuesten Entdeckungen über die Schulter schauen. In der originalgetreu wieder aufgebauten Herberge können Sie speisen wie im alten Rom und im Spielhaus stehen antike Kinder- und auch Erwachsenenspiele zum Ausprobieren bereit. Ab dem 8. Juli 2011 werden bei der neuen Sonderausstellung Mord, Diebstahl, Kriminalität und Justiz thematisiert.

Wie lautet die Adresse?
Wardter Straße, Xanten
Telefon Kasse 02801/2999
Römische Herberge:
Reservierung 02801/3415

Eintrittspreise?
Archäologischer Park & LVR-RömerMuseum
Erwachsene: 9 €
Kinder & Jugendliche unter 18 Jahren: frei
Menschen mit Behinderung: 6 €
Studierende, Auszubildende: 6 €

Öffnungszeiten:
März - Oktober
täglich von 9.00-18.00 Uhr
November
täglich von 9.00-17.00 Uhr
Dezember - Februar
täglich von 10.00-16.00 Uhr

Internetpräsenz:
www.apx.lvr.de

Beitrag anhören

Duisburger Hafenrundfahrt

Was ist es? Für wen eignet sich das Ziel?
Eine Rundfahrt durch Europa's größten Binnenhafen ist für jeden interessant, der an Informationen zum Hafen, zu Duisburg oder zum Ruhrgebiet allgemein interessiert ist. Aber auch diejenigen, die sich einfach mal übers Wasser schippern lassen und bei Kaffee und Kuchen oder einem Bierchen Seeluft schnuppern wollen, können es sich auf der Gerhard Mercator der Weissen Flotte gemütlich machen. Dreimal täglich legen Kapitän Heinz und seine Kollegen in der Hauptsaison bis November ab. Gute zwei Stunden dauert die Fahrt. Die Gerhard Mercator der Weissen Flotte hat 250 Plätze auf zwei Ebenen zu bieten, einige davon sind an Deck.
Wie lautet die Adresse?
Abgelegt wird am Steiger Schwanentor in der Duisburger Innenstadt jeweils um 11 Uhr, um 13.15 Uhr und um 15.30 Uhr. Alternativ kann auch an der Schifferbörse in Ruhrort um 12.15 Uhr oder 14.30 Uhr eingestiegen werden.

Preise:
Erwachsene zahlen 12 €, Kinder (4 bis 13 Jahre) 6 €. Familien mit mindestens drei Kindern erhalten Rabatt. Karten können direkt an Bord gekauft werden, alternativ sind sie vorab im Büro der Duisburger Hafenrundfahrtgesellschaft auf dem Schiff MS Nostalgie erhältlich, dass dauerhaft am Steiger Schwanentor vor Anker liegt.

Wie kommt man hin?
Mit der S-Bahnlinie U 901 ab Hauptbahnhof Richtung Ruhrort bis zur Haltestelle Steiger Schwanentor (dort ist man direkt am Anlegesteg), oder mit der selben Bahn bis zur Haltestelle Tausendfensterhaus. Von dort sind noch ewa 10 Min. Fussweg zu gehen.

Internetpräsenz: www.wf-duisburg.de

Beitrag anhören

Künstlerzeche

Was ist es? Für wen eignet sich das Ziel?

Eine stillgelegte Zeche wird zum Urlaubsparadies. Und zum Urlaub gehören nicht nur Wasser, Strand und Freizeitangebote. Dass Kultur nicht fehlen darf, ist bei der alten Zeche „Unser Fritz" ganz wichtig. Die Künstlerzeche heißt ja schließlich nicht umsonst „Künstlerzeche". Regelmäßig gibt's in dem alten Gebäude Kunstausstellungen, außerdem haben 11 bekannte deutsche Künstler dort ihr Atelier. Die alte Maschinenhalle nebenan kann außerdem für Veranstaltungen gemietet werden.

Vor der alten Zeche lädt das UFO, ein Biergarten mit Strandcafé, zum relaxen ein. Vom Rhein-Herne-Kanal weht außerdem ein frischer Wind auf „Unser Fritz", sodass man sich auf seiner Liege oder im Strandkorb noch ein bisschen mehr wie im Urlaub fühlt. Nebenan gibt es außerdem ein großes, kostenloses Freizeitangebot. Von dem Kunstrasenfußballplatz, über Volleyballfelder bis zu Basketballkörben, Tischtennisplatten und Klettergerüsten ist alles dabei.Wer will, kann auch einen Sprung in den Rhein-Herne-Kanal wagen. Schwimmen wird dort geduldet.

Wie lautet die Adresse?
Grimberger Feld/Alleestraße 50
44653 Herne

Eintrittspreise:
Die Ausstellungen sind kostenlos, der Spielplatz ist kostenlos und die Strandkörbe auch. Nur Getränke und Speisen muss man bezahlen.

Wie kommt man hin?
Am Hauptbahnhof Wanne-Eickel aus dem Zug steigen und dann ab in den 342 Bus in Richtung „Gelsenkirchen Fachhochschule" oder mit dem 312 Richtung „Herne Im Dannekamp", bis zur Haltestelle „Künstlerzeche".
Man kann aber auch über einen Fahrradweg kommen. Die Erzbahntrasse geht von der Jahrhunderthalle in Bochum bis zur Zeche Ewald in Herten und führt an der Künstlerzeche „Unser Fritz" vorbei.

Internetpräsenz:
http://www.kuenstlerzeche.de/
http://www.ufo-herne.de/

 

Beitrag anhören

LWL Römermuseum

Was ist es? Für wen eignet sich das Ziel?

Haltern am See, vor 2000 Jahren: Am Ufer der Lippe befindet sich einer der wichtigsten Militärkomplexe der Römer in Germanien. Von hier aus wird die Eroberung des gesamten Gebietes geplant und betrieben. Hier ist eine der berühmtesten Legionen stationiert: die 19. Legion. Heute befindet sich exakt an dieser Stelle das LWL-Römermuseum. Über 1.200 Original-Exponate zeugen von der hochentwickelten Kultur und Technik der Römer. Die archäologischen Funde aus der gesamten Region machen die Zeit um Christi Geburt - den Höhepunkt der römischen Macht in Germanien - erlebbar. Das LWL Römermuseum ist als Familienbesuch genauso geeignet, wie mit großen Gruppen, zum Beispiel Schuklassen und Jugendfreizeiten. Erwachsene kommen hier genauso auf ihre Kosten wie Kinder und Jugendliche.


Wie lautet die Adresse?
Weselerstraße 100, 45721 Haltern am See

Eintrittspreise:
4,00 € Erwachsene
3,50 € Erwachsene in Gruppen ab 16 Personen 1,50 € Kinder und Jugendliche (6 bis 17 Jahre), 2,00 € Ermäßigungsberechtigte 9,00 € Familien 30,00€ Führungen/Std.

Wie kommt man hin?
Zum Bahnhof Haltern am See mit dem RE2 oder der RB42,
Ab Bahnhof Haltern mit der Linie 298 der Vestischen bis „Römermuseum"


Internetpräsenz: www.lwl-roemermuseum-haltern.de/

Beitrag anhören

Duftausstellung

Was ist es und für wen eignet sich das Ziel?
Die Duftausstellung im Botanischen Garten der Ruhr-Universität Bochum bietet alles zwischen himmlischem Geruch und Höllengestank - zum selbst ausprobieren und vor allem: selbst riechen. Woher kommen die Grundstoffe in der Parfumherstellung? Wie hat sich unsere Nase, unser Gefühl für Wohlgeruch oder üblen Gestank im Laufe der Geschichte gewandelt - all diese Fragen und noch mehr werden beantwortet. Duftstationen im lauschigen Botanischen Garten runden das Angebot für die ganze Familie ab. Überraschungen sind garantiert. Die Ausstellung läuft noch bis zum 31. Oktober.

Wie lautet die Adresse?
Botanischer Garten der Ruhr-Universität Bochum
Universitätsstraße 150
44780 Bochum

Eintrittspreis:
Erwachsene 2 Euro
Ermäßigt 1 Euro
Führungen finden am Wochenende statt und sind kostenlos

Wie kommt man hin?
Vom Hbf Bochum mit der U 35 Richtung Ruhr-Universität, Haltestelle Ruhr-Universität

Internetpräsenz:
www.rub.de

Beitrag anhören


Weitersagen und kommentieren
...loading...