Sie sind hier: Aktionen / Aktionen-Archiv / 2013 / Veltins Brause Pause (Anzeige)
 

Veltins Brause Pause (Anzeige)

Lust auf eine Extrapause für Ihre ganze Abteilung? Veltins Fassbrause und Radio Bochum machen es möglich!

Bewerben Sie sich JETZT und sagen uns, warum gerade Sie und Ihre Kollegen die alkoholfreie Brause Pause verdient haben.

Wir rufen dann Ihren Chef an, regeln die Formalitäten und kommen mit Erfrischungspaketen von Veltins Fassbrause bei Ihnen vorbei.

Freitag, 21.06.: Hotel-Schmidt-Mönnikes

Die Veltins-Brausepause hat heute ihre letzte Station in Bochum gemacht: Im Hotel-Schmidt-Mönnikes in Wiemelhausen an der Drusenbergstraße. In der dritten Generation wird das alteingesessene Bochumer Hotel jetzt als Familienbetrieb geführt. Den Zimmermädchen und Hotelmacherinnen hat´s geschmeckt - und die Erfrischung kam genau zur rechten Zeit. Die 31 Zimmer waren fast fertig. Und außerdem wird auch noch gerade umgebaut - um alles auf den neuesten Stand zu bringen. Prost - und danke an alle, die mitgemacht haben in den letzten zwei Wochen!

Donnerstag, 20.06.: Wattenscheid-Günnigfeld

Unsere Brausepause hat heute Station in Wattenscheid-Günnigfeld gemacht - sie wissen ja: wir bescheren Ihnen und Ihren Kollegen noch in dieser Woche einmal am Tag eine Brausepause, in Zusammenarbeit mit Veltins Fassbrause. Auf der Günnigfelder Straße sitzt die "Allerhand gGmbH". Die macht alles Handwerkliche rund um Haus und Garten, von Malerarbeiten bis zum Umzug. Das Besondere aber an der Firma Allerhand ist: das kleine „G". Sie darf keine Gewinne machen, ist gemeinnützig und arbeitet integrativ - das heißt: die Hälfte der Mitarbeiter hat eine Behinderung - körperlich oder seelisch. Behinderte auf der Baustelle? Da müssen in unserer Gesellschaft noch manchmal ein paar Vorurteile abgebaut werden...aber die meisten Kunden kämen irgendwann drauf, dass das eine gute Idee ist, sagt Betriebsleiterin Gabi Nölting. Die Brausepause macht morgen übrigens Station in einem Hotel. Aber nicht in einem der neuen großen - sondern in einem alten Bochumer Familienbetrieb.

Mittwoch, 19.06.: Zentralfriedhof

35 Grad in Bochum - für viele Schüler bedeutete das heute Hitzefrei. Da wünscht man sich doch manchmal die Schule zurück. Gerade wenn man draußen in der prallen Sonne arbeiten muss. Wie zum Beispiel die Mitarbeiter des städtischen Zentralfriedhofs in Altenbochum.

Aber zum Glück gibt es ja die Brausepause. Wir bringen ihnen noch in dieser Woche mit ein bisschen Glück ein paar Kästen eisgekühlter Veltins Fassbrause an ihren Arbeitsplatz. Die haben wir heute den Leuten vom Zentralfriedhof zukommen lassen. Für sich und die Kollegen bestellt hatte das Kerstin Krsak. Und die liebt ihren Job - auch wenn es harte Arbeit ist: dafür ist es ruhig und die Kollegen und Besucher seien immer sehr nett, sagt sie.

Morgen besuchen wir eine gemeinnützige GmbH in Günnigfeld. Und wenn Sie mehr über die Arbeit auf dem Friedhof hören wollen - morgen früh bei Ansgar Borgmann gibt es mehr...

Dienstag, 18.06.: Autohaus Frohn

Die Stadt kocht, die Menschen schwitzen - es sind die bisher heißesten Tage des Jahres - aber es gibt ja die Brausepause. Noch in dieser Woche beglücken wir die arbeitende Bevölkerung in Bochum mit eisgekühlter Veltins Fassbrause. Gestern (Dienstag) waren wir zu Besuch beim Autohaus Frohn in Gerthe, an der Stadtgrenze zu Castrop-Rauxel. Die Brause kam gut an - das wundert einen nicht, bei diesen Temparaturen. Beworben hatte sich bei uns, für die ganze Mannschaft in Werkstatt und Verkauf, Daniel Finke. Und heute sind wir an einem Ort, auf dem zwar größtenteils Ruhe herrscht, an dem aber auch hart gearbeitet wird: dem Bochumer Zentralfriedhof.

Montag, 17.06.: USB

Die Brausepause wirkt! Wir versorgen ja im Moment jeden Tag in Zusammenarbeit mit Veltins Faßbrause die hart arbeitende Bevölkerung Bochums mit eisgekühlten Getränken. Das Wetter heute ist ja eher - klebrig. Genau das Richtige für eine Brausepause also. Das hat sich auch Andreas Nürnberg gedacht. Der arbeitet beim USB - und hat seine Kollegen eingeladen.

Altpapier haben die Jungs und Mädels heute eingesammelt - und in eine Fabrik zum Recycling gebracht. Um 14 Uhr war Feierabend, Zeit für eine Fassbrause auf dem Betriebshof des Umweltservice Bochum. Morgen sind wir übrigens in einem Autohaus in Gerthe.

Freitag, 14. Juni: Mit der Brausepause auf die Reise zum Gold:

Heute waren wir mit unseren Kisten eisgekühlter Veltins Fassbrause beim TV Wattenscheid 01 - kurz bevor die Junioren des Teams zur deutschen U-23-Meisterschaft nach Göttingen aufbrachen.
Da hilft bestimmt ein Schluck aus der Pulle - legales Doping, könnte man sagen.
Viel Glück und gute Reise den Athleten und Helfern - am Montag besuchen wir den USB Bochum - da haben ein paar Jungs nach ihrer Schicht auf dem Müllwagen bestimmt gewaltigen Durst...

Donnerstag, 13. Juni: Mit der Brausepause Gutes tun - das geht:

Wir schenken den hart arbeitenden Bochumern in dieser und in der nächsten Woche in Zusammenarbeit mit Veltins Fassbrause eine kurze Pause samt Brause. Heute haben wir die kleine Baufirma Nürnberger & Wübbenhorst in Weitmar beglückt. Die Jungs haben uns im Gegenzug gleich mit einer Bratwurst versorgt. Der Chef, Rolf Wübbenhorst, hatte sich bei uns beworben, weil er meinte, seine Mitarbeiter hätten sich nach diesem harten Winter wirklich was verdient: trotz Minus Zehn Grad wurde alles termingerecht erledigt. Morgen sind wir übrigens bei denen, die großen Sport in Bochum möglich machen - da besuchen wir die Geschäftsstelle des TV Wattenscheid 01. Es brauchen ja nicht immer die Stars im Vordergrund stehen -  sondern auch die dahinter.

Mittwoch, 12. Juni: Humana-Pflegedienst

Ein knüppelharter Job sei das, sagt der Chef: Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Humana-Pflegedienstes in Bochum-Werne leisten jeden Tag Gewaltiges, auf der Straße und bei Bedürftigen zuhause. Da kommt die Veltins-Brause-Pause ganz recht. Vor allem, wenn gerade mal zufällig alle zur Dienstbesprechung da sind. Unter Vorwand angelockt vom Kaufmännischem Leiter. Der hatte sich auf radiobochum.de beworben - weil er weiß, was er an seinen Leuten hat...

Dienstag, 11. Juni: Staffxperts, Personaldienstleister Bochum-Mitte

Die Firma StaffXperts in Bochum vermittelt, wie sie sagt: Experten, Ingenieure, Techniker. Im Ruhrgebiet und darüber hinaus.
Gut für die Vermittler rund um den Geschäftsführer Carsten Bornemann, dass die Radio-Bochum-Experten für Pausen vorbeigekommen sind - und den netten Mitarbeitern eine Brause-Pause mit Veltins Fassbrause bescherten. Denn nicht nur, wer im Staub arbeitet, hat Durst. Arbeit am Telefon oder am Computer kann genauso anstrengend sein. Und wenn, wie in diesem Fall, der Aufzug zu den Büroräumen an der Bongardstraße auch noch kaputt ist, umso mehr. Guten Durst!

 

Montag, 10. Juni: Autolackiererei Phillip Möller

Ein staubiger Arbeitsplatz - genau der richtige Ort für unsere Radio-Bochum-Brausepause. Den etwa 25 Mitarbeitern der Autolackiererei Phillip Möller in Bochum-Werne kamen die Kästen mit eiskalter Veltins-Fassbrause gerade recht. Beworben hatte sich ein Mitarbeiter, der seinen Kollegen eine Brausepause gönnen wollte.

Das können Sie doch auch, oder? Um Ihren Chef kümmern wir uns. Wenn er oder sie mitmacht, kommen wir mit ein paar Kästen gekühlter Fassbrause zu Ihnen. Und machen gemeinsam eine Brausepause...

Veltins Fassbrause - Das alkoholfreie Erfrischungsgetränk mit wenig Kalorien in drei tollen Geschmacksrichtungen Apfel-Kräuter, Holunder und Zitrone.


Weitersagen und kommentieren
...loading...