Sie sind hier: Aktionen / Aktionen-Archiv / 2014 / YOKOGAWA (Anzeige)
 

YOKOGAWA (Anzeige)

YOKOGAWA - Moderne Produktionsanlagen brauchen Betriebsbegleitung

Moderne Produktionsanlagen brauchen Betriebsbegleitung

Unter dem Begriff Betriebsbegleitung verstehen Produktionsmanager sämtliche Konzepte von Instandhaltung, Ersatzteilversorgung, Sicherheit gegen Industriespionage und geplanter Erweiterung. Die Lieferanten der Produktionsanlagen sind hier gefordert, dem Industriekunden für Prozesstechnik und Systemtechnik ein schlüssiges Gesamtkonzept zu bieten.  

Betriebsbegleitung umfasst alle Strategien der Instandhaltung. Bei der vorausschauenden Instandhaltung erstellen Produktionsmanager und System-Consultants einen umfassenden Plan, der sämtliche Komponenten des Produktionssystems umfasst. Anschließend legen sie fest, welche Maschine wann, wie und von wem gewartet wird. Prozesskritische Produktionsanlagen werden dabei vorbeugend gewartet. Das heißt, noch bevor sich bei bestimmten Teilen Anzeichen von Verschleiß zeigen, werden sie getauscht.  

Anpassung von Systemtechnik und Prozesstechnik von Produktionsanlagen ist das nächste Aufgabengebiet industrieller Betriebsbegleitung. Es umfasst das Liefern neuer Programmupdates und Modulen und die Erweiterung der Produktionskapazitäten gemäß der Produktionsstrategie des Unternehmens. Die Versorgung der Produktionsanlagen mit Ersatzteilen gehört hier ebenfalls dazu.

Ein Lieferant von Produktionsanlagen sollte hier ein schlüssiges Service- und Ersatzteilkonzept anbieten können.

Ein weiterer Bereich sind umfassende Sicherheits-Maßnahmen und ein schlüssiges Security-Konzept. Moderne Produktionsanlagen sind vernetzt und werden häufig von verschiedenen Orten aus gesteuert. Das Security Konzept sollte sämtliche Maßnahmen gegen mögliche Industriespionage umfassen. Ein Security Audit nach ISA 99 ist der Standard, den vorausschauende Produktions-Manager heute fordern. Hier wird ein Ist-Zustand erstellt, der sämtliche offenen Flanken der Produktions-IT aufdeckt, vollständig erfasst und bewertet. Anschließend wird ein Zeit- und Maßnahmenplan erstellt, um die hauseigene IT vor Datenzugriff und Datenmanipulation zu sichern.  

Die Yokogawa Deutschland GmbH ist Systemlieferant für Produktionseinheiten, Prozess- und Systemtechnik. Neben der Lieferung der Anlagen bietet das Unternehmen umfassende Dienstleistungen im Bereich der Betriebsbegleitung. Sie umfassen Instandhaltungsstrategien, Lieferung von Ersatzteilen, Konzepte für Erweiterungen und Anpassungen bestehender Anlagen und moderne Standards der IT-Sicherheit. Consultants betreuen die Industriekunden nicht nur in Projekten, sondern bieten Kunden in der Explorations- und Suchphase Seminare für Prozesstechnik, Systemtechnik und IT-Sicherheit an. Bestehenden Kunden stehen eine Service-Hotline und die Möglichkeit, Unterstützung online anzufordern, zur Verfügung.


Weitersagen und kommentieren
...loading...