Sie sind hier: Aktionen / Aktionen-Archiv / 2015 / Blaupause
 

Blaupause

Galerie
   Seite 1 von 2    Nächstes

Eine ganz besondere Party

Die Ruhr-Uni hat Geburtstag. Und weil der 50. was ganz besonderes ist, wird auch ganz besonders gefeiert: Bei der Blaupause am 6. Juni (von 11 bis 18 Uhr) wird die Unistraße zum längsten Tisch (mindestens) im Ruhrgebiet. Auf einer Strecke von 5 Kilometern zwischen dem Hauptbahnhof und der Ruhr-Universität wird die Unistraße zur Festmeile mit über 1200 Tischen.

Natürlich ist Radio Bochum auch dabei! Wir senden den ganzen Tag live direkt von der Unistraße und freuen uns auf Ihren Besuch an unseren Tischen. Auf dieser Seite erfahren Sie alles, was Sie über die Blaupause wissen müssen. Infos zum Programm und zur Anfahrt, und natürlich auch, was Sie an unseren Radio Bochum Tischen erwartet. Wir sehen uns am 6. Juni!

Besuchen Sie uns bei der Blaupause!

Unsere Tische stehen im Block 59, zwischen der U-Bahn Haltestelle Wasserstraße und der Polizeiwache, in Höhe der Hausnummer 90a (siehe Karte links).

Treffen Sie das Radio Bochum Team bei der Blaupause, erzählen Sie uns ihre Geschichten zu 50 Jahren RUB, spielen Sie mit unserem Team das Radio Bochum Table Quiz und erleben Sie wie wir live von der Universitätsstraße senden.

Natürlich sind auch unsere Reporter den ganzen Tag im Einsatz und berichten für Sie von der Blaupause. Wenn Sie es am 6. Juni also nicht persönlich schaffen, sind sie mit Radio Bochum trotzdem voll dabei!

Genau wie unser Radio Bochum Chor. Der singt bei der Blaupause mit.

Hin und zurück

Das Auto lassen Sie am Besten am ehemaligen Opel Werk 1 in Laer stehen. Von dort gibt es einen Shuttle Serivce zur Blaupause. Die Parkhäuser an der Uni dürften sehr voll werden.

Mit Bus- und Bahn kommen Sie prima zur Unistraße und auch wieder weg. Die Bogestra hat dafür eine Übersicht erstellt: PDF

Oder Sie fahren einfach mit dem Fahrrad: Wie auf der A 40 beim Stilleben 2010 ist eine Fahrbahn der Unistraße (Richtung Innenstadt) für alles freigegeben, was keinen Motor hat.

Alles, was Sie wissen müssen

Es ist ganz einfach, sich bei der Blaupause zurecht zu finden. Die Ruhr-Universität hat eine übersichtliche Internetseite eingerichtet, auf der Sie alle wichtigen Informationen finden: blaupause-rub.de. Besonders praktisch sind dabei die Antworten auf die meist gestellten Fragen: FAQ.

A 40 - Stilleben im Juni 2010

Kommt Ihnen bekannt vor?

Kein Wunder, sowas gab's ja auch erst vor fünf Jahren. Im Kulturhauptstadtjahr 2010 war die komplette A40 für einen Tag gesperrt. "Stilleben" hieß das damals. Das die Ruhr-Universität ihre Idee von da "geklaut" hat, gibt sie ganz offen zu.

Darum heißt die Aktion in diesem Jahr auch "Blaupause" - weil sie vom Original "abgepaust" ist. Die Blaupause ist natürlich ein Stück kleiner, aber sie will ihre Besucher genau so begeistern.


Weitersagen und kommentieren
...loading...