Sie sind hier: Aktionen / Musiksommer 2018
 

Musiksommer 2018

In den vergangenen Jahren sind zum Musiksommer jeweils bis zu 150.000 Besucher zu den Bühnen in die Bochumer Innenstadt gekommen. Und wir sind mittendrin mit unserem Gläsernen Studio auf dem Bongard-Boulevard. Und da haben wir, wie jedes Jahr, den einen oder anderen hochkarätigen Gast.
Diesmal sind das z.B. ATB, Kensington Road, Leslie Clio, Reinhold Beckmann und Macondito.

Was genau passiert im gläsernen studio

Radio hautnah erleben - dafür steht unser Glaskasten. Wie im Aquarium, könnt ihr ganz genau beobachten, wie wir Radio machen. Und zwar könnt ihr das:

am Freitag

von 16 bis 21 Uhr mit Anuschka Fritzsche.
Ihre Gäste:

Foto: Steven Haberland Images
Foto: Stadtmarketing Bochum / Yuriy Ogarkov

am Samstag

von 15 bis 18 Uhr mit Felix Groß.
Seine Gäste:

  • um 15 Uhr der Bochumer Oberbürgermeister Thomas Eiskirch und der OB aus unserer Partnerstadt Nordhausen, Kai Buchmann
  • um 17 Uhr Kensington Road
Foto: SPD Bochum
Foto: Kensington Road

am Samstagabend

von 18 bis 21 Uhr mit Svenja Wahle.
Ihre Gäste sind:

Foto: Sophie Kirsche
Foto: Macondito

am Sonntag

von 15 bis 18 Uhr mit Felix Groß.
Seine Gäste:

Die Bühnen

Wer in unserem Gläsernen Studio zu Gast ist, tritt natürlich auch auf einer der vielen Musiksommer-Bühnen auf.
Und davon gibt es einige. Deshalb hier für euch ein Überblick.
Zum Vergrößern einfach auf die Bilder klicken

Musik zwischen Wein und Street Food

In der Harmoniestraße könnt ihr auch dieses Jahr wieder kulinarische Entdeckungen machen. Und zwar auf dem Street Food Market. Hier zaubern Profi- und Hobbyköche an ihren Ständen, in ihren Zelten oder Food Trucks außergewöhnliche und landestypische Gerichte, die frisch vor den Augen zubereitet werden.

Fester Bestandteil des Bochumer Musiksommers ist inzwischen auch das Winzerfest auf dem Boulevard. Hier empfehlen ausgewählte Weinerzeuger ihre Weine, Sekte und Spezialitäten aus verschiedenen Anbaugebieten. Ob fruchtig, mineralisch, herb oder mild - es ist für jeden was dabei.
Und ansonsten gibt es überall auf dem Veranstaltungsgelände frischgezapftes Fiege, Cola, Wasser und Co. - und so lässt sich das Feuerwerk am Samstagabend auch viel besser genießen ;)

Foto: Bochum Marketing / Frank Oppitz
Foto: Bochum Marketing / Yuriy Ogarkov
Foto: Bochum Marketing / Andreas Molatta
Foto: Bochum Marketing / Yuriy Ogarkov

Progammübersicht

Bei über 1000 (!) Künstlern, die beim Musiksommer dabei sind, kann man schnell den Überblick verlieren.
Dagegen hilft doch ein Programmheft zum selbst ausdrucken oder runterladen. Das könnt ihr genau hier machen.


Weitersagen und kommentieren
...loading...