10-Punkte-Plan

Hilfe für die Bochumer City

© Radio Bochum

Mit Hilfe eines 10-Punkte-Plans soll Bochums Innenstadt wieder auf die Füße kommen. Die Stadt Bochum hat diesen Maßnahmenkatalog gemeinsam mit Einzelhändlern, Gastronomen und Fachleuten aufgestellt. Ab sofort könnt ihr zum Beispiel die ersten drei Stunden umsonst in einem Bochumer Parkhaus parken, wenn ihr für mindestens zehn Euro in der City eingekauft habt. Kommt ihr mit dem Fahrrad in die City und kauft für den gleichen Betrag ein, könnt ihr euer Bike am Husemannplatz kostenlos waschen lassen. Busse und Bahnen sollen noch in diesem Jahr an insgesamt vier Samstagen kostenlos fahren. Das erste Mal vermutlich im Oktober. Möglicherweise sind dann ja auch schon wieder die ersten Großveranstaltungen erlaubt. Die Restaurants in der Innenstadt dürfen zwar seit heute unter strengen Hygieneregeln wieder öffnen, viele wollen das aber erst in ein paar Tagen tun. Sie brauchen mehr Zeit, um sich auf die Hygienevorschriften vorzubereiten.


Hilfe für Bochumer Geschäftswelt bei digitalen Prozessen

Bochumer Unternehmen und Selbstständige sollen Unterstützung bei der Online-Arbeit bekommen. Und zwar von der Bochum Wirtschaftsentwicklung. Weil durch Corona viele von Zuhause digital arbeiten müssten, müsse sich die gesamte Geschäftswelt auch viel mehr mit digitalen Prozessen auseinandersetzen. Das sagt der Geschäftsführer der Wirtschaftsentwicklung, Ralf Meyer.

© Radio Bochum

Dieses Angebot ist ebenfalls ein Baustein des 10-Punkte-Programms. Das gesamte Programm umfasst mehr als 2 Millionen Euro. 

Kampagne "Hier, wo das Wir noch zählt"

Zum 10-Punkte-Programm gehört auch eine Kampagne. Die ruft dazu auf, hier in Bochum einzukaufen und essen zu gehen. Der Claim heißt "Hier, wo das Wir noch zählt", hat uns Oberbürgermeister Thomas Eiskirch gesagt.

© Radio Bochum

Über 6 Wochen wird es Plakate, Bus-Werbung, Anzeigen usw. geben, u.a. mit Bochumer Promis wie Radio Bochum-Reinigungsfachkraft Waltraud Ehlert oder Poetry-Slamer Sebastian 23. 

Hier findet ihr alle Maßnahmen der Stadt Bochum aus dem 10-Punkte-Programm

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo