40.000 Euro für Krypta

Krypta von St. Gertrud soll umgebaut werden

© foto@luftbild-blossey.de

Die Jugendinitiative #ideenreich aus Wattenscheid hat 40-tausend Euro für einen neuen Jugendraum geschenkt bekommen. Das Geld ist eine Spende der Altfrid-Fighter, das ist dasCharity-Rad-Team des Bistums Essen. Die haben das Geld beim 24-Stunden-Rennen „Rad am Ring“ am Nürburgring eingefahren. Mit dem Geld wollen die Jugendlichen die Krypta der Pfarrei Sankt Gertrud umbauen. Dort soll eine neue Anlaufstelle für alle Jugendlichen der sechs Gemeinden der Pfarrei entstehen. Unter anderem soll ein barrierefreier Zugang gebaut werden. Außerdem müssen neue Möbel und technische Ausstattung angeschafft werden.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo