A448 nach Unfall gesperrt

Unfall mit LKW und mehreren Autos

Ein Einsatzwagen der Polizei mit Blaulicht und aktivem Schriftzug "Unfall" (Symbolbild). 
Bei Verwendung in Social Media muss die Bildquelle am Bild genannt werden; bei Verwendung als Nachrichtenbild spielt das System diese automatisch mit aus.
© abr68/Fotolia.com

Weil ein LKW sich auf der A448 quer gestellt hat musste die Autobahn gestern Abend für dreieinhalb Stunden voll gesperrt werden. Der LKW hatte die komplette Fahrbahn in Höhe Weitmar in Richtung Essen blockiert. Sechs Autos haben das in der Dunkelheit zu spät gesehen und konnten nicht mehr rechtzeitig bremsen. Sie sind dem LKW aufgefahren. Dabei wurden drei Fahrer leicht verletzt. Die Autobahn wurde daraufhin ab der Auffahrt Königsallee voll gesperrt, damit Trümmerteile weggeschafft und die Fahrzeuge abgeschleppt werden konnten. Die Autos, die direkt vor der Unfallstelle standen, wurden von der Polizei kontrolliert zurück zur letzten Ausfahrt geführt. Wie es zu dem Unfall kommen konnte wird jetzt ermittelt. Laut Autobahnpolizei war die Fahrbahn nass und leicht glatt.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo