Ab heute in Bochum: Maskenpflicht

In Bochum gilt ab heute eine Maskenpflicht

©

Bochum: Maske in Bus und Bahn oder beim Einkaufen

Wenn Ihr heute in Bochum mit Bus und Bahn unterwegs seid, einkaufen wollt oder zum Arzt müsst, dann denkt an Eure Gesichtsmaske. Die ist ab heute Pflicht. So sollen andere Menschen geschützt werden. Denn wenn ihr mit dem Corona-Virus infiziert seid, merkt ihr das in den ersten Tagen nicht, könnt aber schon andere anstecken. Welche Art Maske ihr benutzt, ist eigentlich egal. Wichtig ist nur, dass Mund und Nase komplett bedeckt sind.

Bochumer Apotheken: Noch Masken vorhanden

Wenn ihr noch keine Maske habt, ist das kein großes Problem. In der Radio Bochum Facebook-Gruppe „Gemeinsam in Bochum“ gibt es viele Angebote von Bochumern, die Masken nähen und sie gegen Spenden abgeben. Auch Bochums Apotheken haben uns bestätigt, dass noch medizinische Masken zu haben sind. Die sind dann aber nicht ganz billig.

Stadt Bochum kontrolliert die Maskenpflicht

Das Ordnungsamt der Stadt Bochum will die Einhaltung der Regeln zwar kontrollieren, heute werden aber noch keine Bußgelder verhängt. Wenn ihr zum Beispiel Asthma oder eine andere Atemwegserkrankung habt, müsst ihr keine Maske tragen. Auch Kinder unter 6 Jahren brauchen keine Maske.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo