Abiturzeugnis-Übergabe

Schulen in Bochum gehen unterschiedlich mit Zeugnisvergabe um.

©

An vielen Bochumer Schulen dürfen Eltern trotz Corona bei der Zeugnisvergabe der Abiturienten dabei sein. Das hat eine Stichprobe von Radio Bochum ergeben. Die Gymnasien und Gesamtschulen in unserer Stadt setzen die Zeugnisvergabe aber zum Teil ganz unterschiedlich um. Das liegt daran, dass Abstands- und Hygiene-Regeln eingehalten werden müssen. Am Neuen Gymnasium in Wiemelhausen findet die Zeugnisübergabe zum Beispiel im Forum statt. Der Abiturjahrgang wird in mehrere Gruppen geteilt und die Zeugnisse zeitversetzt an nur wenige Schüler gleichzeitig übergeben. Sie dürfen in diesem Jahr auch nur zwei Begleitpersonen mitbringen. Die Maria-Sybilla-Merian-Gesamtschule in Wattenscheid hat für die Zeugnisvergabe ein Autokino gemietet, damit die Familien die Kontaktbeschränkungen einhalten können. Bei der Erich-Kästner-Gesamtschule in Wiemelhausen dürfen die Eltern nicht an der Zeugnisvergabe teilnehmen.


Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo