Aktuelle Corona-Zahlen

Ein neuer Todesfall am Wochenende

Ein Labortest-Röhrchen mit der Beschriftung COVID-19 Coronavirus Labortest liegt auf Schutzmasken.
© MKfoto/Shutterstock.com

Bei uns in Bochum sind jetzt elf Menschen an den Folgen einer Corona-Infektion gestorben. Das hat die Stadt Bochum mitgeteilt. In der Nacht zu Sonntag ist eine Frau im Krankenhaus gestorben. Sie war Bewohnerin des Seniorenzentrums Heinrich König. Die aktuelle Zahl der Infizierten in unserer Stadt ist mittlerweile leicht gesunken. Im Moment sind 179 Menschen infiziert. 33 davon befinden sich in stationärer Behandlung. 17 liegen auf einer Intensivstation. Die Zahl der Menschen, die die Infektion überstanden haben, steigt. 140 Personen gelten inzwischen als wieder gesund. Die Behörden setzen weiter auf Kontrollen: am Wochenende wurden im Bochumer Stadtgebiet wegen der immer noch geltenden Kontaktsperre fünf Platzverweise ausgesprochen und drei Bußgelder verhängt.  



Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo