Aktuelle Corona-Zahlen

Weniger Infizierte, aber 2 weitere Tote in Bochum

Ein Labortest-Röhrchen mit der Beschriftung COVID-19 Coronavirus Labortest liegt auf Schutzmasken.
© MKfoto/Shutterstock.com

In Bochum sind am Mittwoch zwei weitere Menschen am Corona-Virus verstorben, beide waren Männer im höheren Alter. Einer der beiden kam, wie bisher auch sieben weitere Todesopfer, aus dem Heinrich-König-Seniorenzentrum. Insgesamt sind in Bochum nun 15 Menschen an den Folgen des Corona-Virus gestorben. Die Zahl der Infizierten bleibt dagegen weiterhin stabil, insgesamt wurden seit März 4.500 Bochumer getestet, bisher waren davon 394 Tests positiv. 267 Infizierte haben Corona überstanden und sind wieder gesund. Das heißt insgesamt gibt es hier in Bochum 112 registrierte Corona-Fälle, 33 von ihnen werden im Moment im Krankenhaus behandelt, 17 davon auf der Intensivstation.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo