Alfa Mobil auf Husemannplatz

34.000 können nicht richtig lesen oder schreiben

© Ingo Otto / Funke Fotoservices

Rund 34-tausend Bochumer können nicht richtig lesen und schreiben. Für sie gibt es aber Hilfsangebote. Darauf hat heute auf dem Husemannplatz das Team vom Alfa Mobil aufmerksam gemacht. Die Organisation wirbt bundesweit für Lese- und Schreibkurse für Erwachsene. Die Bochumer Volkshochschule bietet die Kurse an. Wenn ihr euch dafür interessiert: Jeden Freitag gibt es zwischen 12 und 13 Uhr eine vertrauliche Sprechstunde im BVZ direkt neben dem Rathaus.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo