Arbeitsagentur bleibt zu

Kein Publikumsverkehr in Arbeitsagentur

© Dietmar Wäsche / Funke Foto Services

Bei der Agentur für Arbeit und im Jobcenter Bochum wird es auch in den kommenden Wochen keinen normalen Publikumsverkehr geben. Alle Dienstleistungen werden aber telefonisch oder per Internet angeboten. Nur in Einzelfällen soll es demnächst wieder möglich sein, zu Terminen persönlich vorbeizukommen. Dafür werden gerade extra Räume umgebaut. Diese Möglichkeit besteht aber nur für Kunden, bei denen das persönliche Treffen rechtlich zwingend nötig ist. Ansonsten gilt: Alle seit Mitte März bestehenden Regeln bleiben gültig. Geld wird nur noch aufs Konto überwiesen. Ihr könnt euch inzwischen aber sogar telefonisch arbeitslos melden, alle Anträge findet ihr online unter arbeitsagentur.de.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo