Ausbildungsmarkt steht still

Der Ausbildungsmarkt in NRW steht fast still, so die IHK NRW.

© IHK Mittleres Ruhrgebiet

Und auch bei uns in Bochum liegt der Ausbildungsmarkt seit 6-8 Wochen brach, so ein Sprecher der heimischen IHK. Viele Firmen hätten schlichtweg damit zu tun, um ihre Existenz zu kämpfen - da stehe die Ausbildung nicht so im Vordergrund, wie sie es sonst im Frühjahr tut. Durch die Corona-Krise hätte es bereits Einzelfälle gegeben, in denen Ausbildungsverträge aufgelöst werden mussten, weil die Unternehmen insolvent gegangen sind, so der IHK-Sprecher - das beträfe vor allem die Tourismus- und Gastronomiebranche.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo