Autokino am Kemnader See

Das Autokino am Kemnader See startet am Mittwoch mit "Bang Boom Bang".

Boote und Schiff am Kemnader See
© Lutz Leitmann, Stadt Bochum

Am Kemnader See gibt es ab Mittwoch ein Autokino. Das wird auf dem Gelände aufgebaut, auf dem sonst das Zeltfestival Ruhr stattfindet. Betreiber ist eine Veranstaltungs-Firma aus Dortmund. Am Mittwoch soll der erste Film dort laufen, die Ruhrpott-Komödie "Bang Boom Bang". Gemäß Programm wird jeden Tag ein anderer Film gezeigt. Das Autokino hat strenge Auflagen: Autotüren und Fenster müssen zum Beispiel während der Veranstaltung geschlossen bleiben. In den Wagen dürfen höchstens zwei Personen aus fremden Haushalten sitzen. Die Mitarbeiter müssen Handschuhe und Mundschutz tragen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo