Batteriespeicher brennt

Feuerwehr muss brennenden Batteriespeicher in Querenburg löschen

© Feuerwehr Bochum

In Querenburg hat am Abend in einem Reihenhaus Im Westenfeld ein Batteriespeicher gebrannt. Aufgefallen ist das Feuer den Bewohnern, als sie abends gegen 20 Uhr nach Hause gekommen sind und schwarzer Rauch aus dem Keller gekommen ist. Außerdem waren die Rauchmelder aktiviert. Die Feuerwehr hat den Brand gelöscht. Verletzt wurde niemand. Das Haus kann im Moment nicht genutzt werden. Die Bewohner sind bei den Nachbarn untergekommen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo