Bauarbeiten an der Feldmark

In Altenbochum werden Leitungen verlegt

Stadtwerke Bochum
© Stadtwerke Bochum

Die Straße Feldmark in Altenbochum ist seit dem Wochenende auf rund 200 Metern komplett gesperrt. Die Stadtwerke erweitern ab der Immanuel-Kant-Straße Strom-, Gas-, Wasser- und Fernwärmeleitungen. In dem Bereich wird schon seit Monaten gearbeitet. Die Arbeiten sind auch nötig, weil sie als Grundlage für das später geplante Wohnviertel "Ostpark" dienen sollen. Die Bauarbeiten sollen bis Ende Februar dauern.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo