Bauarbeiten stören schon jetzt den Zugverkehr

Ab nächste Woche Freitag wird die Bahnstrecke Essen – Duisburg für zehn Tage komplett gesperrt. 

© Petair - Fotolia

Schon ab heute haben die geplanten Arbeiten Auswirkungen auf den Bahnverkehr rund um Bochum. Die Vorbereitungen laufen bereits und viele Fernzüge fahren deshalb ab heute Abend um 23 Uhr den Bochumer Hauptbahnhof nicht mehr an. Sie werden über Gelsenkirchen umgeleitet. Die Linie S1 fährt ab heute Abend zwischen Essen und Duisburg über die Ferngleise. Auch beim Regionalverkehr kann es zu Verspätungen und Zugausfällen kommen.

Aktuelle Infos gibt’s online unter deutschebahn.com, abellio.de oder auf dem Smartphone in der App DB Navigator.

skyline