Baupläne Riff und Rotunde

Am City-Tor Süd soll Hotel- und Bürokomplex entstehen

© ZHAC Zweering Helmus Architektur + Consulting

Schon in zwei Jahren könnte neben Riff und Rotunde im Bermudadreieck ein neuer Büro- und Hotelkomplex stehen. Das hat die Landmarken AG aus Aachen bekannt gegeben. Sie will in den nächsten Wochen einen Bauantrag stellen. Geplant sind Büroflächen mit Co-Working-Spaces. Das sind große Büros, in denen Freiberufler und kleinere Startups zusammen sitzen und voneinander profitieren können. Außerdem soll ein Design-Hotel mit 175 Zimmern auf zehn Etagen entstehen. Die Design-Hotel-Kette Prizeotel hat schon zugesagt. Auch ein weiteres Parkhaus mit 450 Stellplätzen soll auf dem Gelände gebaut werden. Und einen Namen hat der Komplex auch schon. Er soll Be.cause heißen.

skyline
ivw-logo