Baustelle Dorstener Straße dauert länger

Und zwar mindestens bis zum 7. August

Eine Straßenbarke in Nahaufnahme.
© Pixabay

Die Sanierungsarbeiten auf der Dorstener Straße dauern länger als geplant. Es gibt Schäden an und unter der Fahrbahn, welche die Arbeiten in die Länge ziehen. Wenn ihr auf der A40 unterwegs seid, könnte ihr bis mindestens Mittwoch in Richtung Essen die Abfahrten Freudenbergstraße und Hamme nicht nutzen. In Gegenrichtung ist die Abfahrt Hamme gesperrt. Von der Dorstener Straße kommt ihr nur stadteinwärts in Richtung Essen auf die A40. Stadtauswärts könnt ihr nur Richtung Dortmund auf die A40 fahren. Außerdem ist die Dorstener Straße im Baustellenbereich immer mal wieder in beiden Richtungen nur einspurig.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo