Besucherrekord im Planetarium

Das Planetarium meldet einen Besucherrekord

© Stadt Bochum

Das Planetarium Bochum meldet einen Besucher-Rekord. Zum ersten Mal überhaupt sind innerhalb eines Jahres mehr als 300-tausend Besucher da gewesen. Im gesamten Jahr 2019 waren es genau 304.591 Gäste. Das sind 30-tausend Zuschauer mehr als im bisherigen Rekordjahr 2018. Besucherstärkster Monat war der Dezember. Allein in den fünf Tagen zwischen Weihnachten und Neujahr waren 12-tausend Zuschauer da. Bester Tag überhaupt war Sonntag letzte Woche mit elf ausverkauften Vorstellungen. In diesem Jahr sind schon wieder einige besondere Shows geplant: In den nächsten Wochen gibt es acht Konzerte mit DJ ATB und eine Video-Umsetzung der Urbanatix-Jubiläumsshow. Im zweiten Halbjahr 2020 soll die Technik im Bochumer Planetarium komplett runderneuert werden.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo