Bochum / Wenige Meter vor der Fußgängerampel - Bochumerin von Pkw erfasst

Nach bisherigem Ermittlungsstand bog ein Autofahrer (61) gegen 14.05 Uhr von der Große Beckstraße nach links auf den Nordring ab. Plötzlich trat die 33-Jährige auf die Fahrbahn und rannte schräg über die Straße - nur wenige Meter von der beampelten Fußgängerfurt entfernt.

Der Bochumer versuchte noch zu bremsen, konnte aber eine Kollision mit der Frau nicht mehr verhindern.

Eine Rettungswagenbesatzung brachte die Bochumerin in ein örtliches Krankenhaus, das sie nach ambulanter Behandlung zum Glück wieder verlassen konnte.

Die Unfallstelle blieb bis 15.35 Uhr für den Fahrzeugverkehr gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum Pressestelle Volker Schütte Telefon: 0234-909 1021 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de https://bochum.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen

skyline