Bogestra kauft neue Bahnen

Verträge für neue Bahnen unterschrieben

Die neue Variobahn der Bogestra
© Philipp Lessig

Die Bogestra hat die Verträge für den Kauf von sechs neuen Stadtbahnwagen unterschrieben. Außerdem sollen 25 Bahnen, die auf der Linie U35 unterwegs sind, modernisiert werden. Die Kosten von rund 41 Millionen Euro sollen zusammen mit den Partnern der Bogestra gestemmt werden. Dazu gehören zum Beispiel die Sparkassen Bochum und Gelsenkirchen. Die neuen Bahnen sollen ab 2021 geliefert werden. Kurz danach werden dann die älteren Bahnen saniert.

skyline
ivw-logo