BP bleibt in Bochum

Langfristiger Mietvertrag in Bochum

© Olaf Ziegler / Funke Foto Services

Der Verwaltungssitz von BP Europa und Aral AG bleibt in Bochum. Der Mietvertrag für das Bürogebäude an der Wittener Straße ist bis zum Jahr 2027 verlängert worden. Das hat der Konzern heute bekannt gegeben. Die Gespräche mit dem Vermieter mussten neu aufgenommen werden, weil es im Oktober einen Eigentümerwechsel gegeben hatte. Rund 800 Mitarbeiter von BP und Aral arbeiten in der Verwaltung in Bochum.


Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo