Brand in Goldhamme schnell gelöscht

Feuer in Mehrfamilienhaus

Feuerwehrauto
© Feuerwehr Bochum

In der Cramerstraße in Goldhamme hat es am frühen Nachmittag gebrannt. Die Feuerwehr ist gegen 14 Uhr alarmiert worden. Da drang dichter Rauch aus einer Wohnung im zweiten Stock eines Mehrfamilienhauses. Alle Hausbewohner hatten sich schon ins Freie gerettet. Die Feuerwehr brach die Wohnungstür auf und löschte das Feuer im Eingangsbereich. In der Wohnung war niemand. Der Brand war gegen 15 Uhr gelöscht, die Polizei versucht jetzt herauszufinden, wie der Brand entstanden ist.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo