Brandstiftung an Tankstelle

Plakatwand in Günnigfeld brennt lichterloh

Feuerwehrauto
© Feuerwehr Bochum

In Günnigfeld hat die Feuerwehr am frühen Morgen möglicherweise eine Katastrophe verhindert. Gegen halb vier heute Morgen haben Unbekannte eine Plakatwand auf einem Tankstellengelände in Brand gesetzt. Nur weil das Feuer sehr früh bemerkt worden ist, schaffte es die Feuerwehr, ein Übergreifen auf die Zapfsäulen zu verhindern. Die Polizei geht von Brandstiftung aus und sucht jetzt dringend Zeugen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo