Broschüre in leichter Sprache

Hilfe beim Antrag auf Wohngeld

Leichte Sprache
© Radio Bochum

Die Stadt Bochum hat jetzt neue Broschüren in der sogenannten „Leichten Sprache“ vorgelegt. Sie sollen helfen, die Anträge auf Wohngeld auszufüllen. Die „Leichte Sprache“ soll es Menschen mit Leseschwäche oder Lernschwierigkeiten einfacher machen, sich im Verwaltungsdschungel zurechtzufinden.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo