Bürgerbüros öffnen wieder

Die Bochumer Verwaltung der Stadt wird ab Montag wieder nach und nach geöffnet.

© Lutz Leitmann/Stadt Bochum

Bürgerbüros und die Bußgeldstelle bieten wieder Leistungen an. Dort kann man dann auch wieder alles rund um das Thema Führerschein erledigen. Allerdings: Ihr braucht einen Termin, um vorgelassen zu erden, und ihr könnt maximal zu zweit kommen. Außerdem müsst ihr Abstand halten und wo das nicht geht ist ein Mund- Nasenschutz Pflicht. Am 25. Mai sollen dann weitere Dienstleistungen öffnen, zum Beispiel das Ausländer- und die Senioren- und Flüchtlingsbüros. Ab dem 2. Juni öffnen dann auch die Jugend- und Freizeithäuser wieder.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo