Bürgersprechstunde Bochum: Per Telefon oder Video

Der Bochumer Oberbürgermeister Thomas Eiskirch trifft sich regelmäßig mit den Bochumerinnen und Bochumern, um ihre Fragen zu klären. Das geht in der aktuellen Corona-Krise natürlich nicht Face to Face. Es gibt aber eine andere Lösung.


© Martin Steffen / Stadt Bochum

Bochum: Bürgersprechstunde per Telefon oder Video

Auch die Bürgersprechstunde von Oberbürgermeister Thomas Eiskirch ist vom Coronavirus betroffen. Sie fällt aber nicht aus, sondern wird anders als gewohnt durchgeführt. Der Oberbürgermeister kann sich mit den Bochumerinnen und Bochumern nicht persönlich treffen. Deshalb beantwortet er beim nächsten Termin per Telefon oder Videoschalte Eure Fragen. Der ist am 21. April. Ihr könnt Euch per Telefon (0 800 44 777 00) oder per E-Mail (buergerstunde@bochum.de) anmelden.

Der Radio Bochum-Klartalk: Eure Fragen schon nächste Woche stellen

Mit Euren Fragen müsst Ihr aber nicht bis Ende April warten. Ihr könnt sie schon nächste Woche stellen beim Radio Bochum-Klartalk. Am Dienstag, 31. März, ist Thomas Eiskirch zu Gast im Studio bei Radio Bochum-Moderatorin Anuschka Fritzsche. Ab 17 Uhr beantwortet er Eure Fragen. Die könnt Ihr jetzt schon über ein Formular stellen.


Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo