Corona aktueller Stand Donnerstagmittag

180 Infizierte, 4 Tote, 13 genesene Bochumer

Ein Labortest-Röhrchen mit der Beschriftung COVID-19 Coronavirus Labortest liegt auf Schutzmasken.
© MKfoto/Shutterstock.com

Im Lauf des Tages hat sich die Corona-Situation heute in Bochum nur noch wenig geändert. 180 Bochumer sind nachweislich mit dem Virus infiziert. 13 von ihnen werden stationär im Krankenhaus behandelt, fünf auf der Intensivstation. 13 Bochumer haben die Infektion überstanden und gelten als genesen. In der vergangenen Nacht hatte es das vierte Bochumer Todesopfer gegeben. Ein 78-Jähriger Bewohner des Sankt-Johannes-Stifts in Wiemelhausen ist an den Folgen der Infektion mit dem Corona-Virus gestorben. Das Ordnungsamt der Stadt hat heute 133 Gewerbe-Betriebe kontrolliert – sieben mussten geschlossen werden. Sollten sie nochmal öffnen, müssen sie mit mehreren tausend Euro Bußgeld rechnen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo