Corona-Hotline stark nachgefragt

Stadt hat Personal aufgestockt

© Stadt Bochum

Bei der Corona-Hotline der Stadt häufen sich seit Bekanntwerden des erste Corona-Falls in Bochum die Anfragen. Bis heute Mittag sind gut 120 Anrufe dort eingegangen. Das sind ähnlich viele wie gestern am ganzen Tag. Wegen der erhöhten Nachfrage hat die Stadt das Hotline-Personal jetzt aufgestockt. Die Hotline hat die Nummer 910 - 5555. Sie ist täglich von 8 bis 16 Uhr besetzt. Dort beantworten Experten alle Fragen zu Vorsichtsmaßnahmen und Verhaltensregeln. Stand heute Mittag gibt es neben dem einen bestätigten Corona-Fall in unserer Stadt insgesamt 41 Verdachtsfälle.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo