Corona Stand Donnerstagabend

16 Bochumer wieder gesund, 15 im Krankenhaus

Ein Labortest-Röhrchen mit der Beschriftung COVID-19 Coronavirus Labortest liegt auf Schutzmasken.
© MKfoto/Shutterstock.com

In unserer Stadt sind aktuell 199 Bochumer nachweislich mit dem neuartigen Corona-Virus infiziert. 15 von ihnen werden stationär im Krankenhaus behandelt. 16 Bochumer haben die Erkrankung inzwischen überstanden und gelten wieder als gesund. Es gab heute keinen weiteren Todesfall. Ab Morgen ändert die Stadt Bochum die Richtlinien für die Corona-Schnelltests. Wenn ihr die Corona-Hotline anruft, werdet ihr nicht mehr gefragt, ob ihr in einem Risikogebiet gewesen seid. Wichtiger ist, ob ihr direkten Kontakt zu einem positiv Getesteten hattet, ob ihr selbst eindeutige Symptome habt und ob ihr in einem kritischen Bereich arbeitet. Dazu zählen ausdrücklich Mitarbeiter im Gesundheitswesen, von Polizei, Feuerwehr und aus allen anderen für die Versorgung wichtigen Bereichen. Das Gesundheitsamt macht aber auch nochmal ganz klar: Das Auftreten von Symptomen alleine reicht nicht aus, um einen Termin für einen Schnelltest zu bekommen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo