Corona Stand Montag 17 Uhr

Aktuelle Corona-Zahlen aus Bochum

Microbiologe mit einer biologischen Probe, die mit dem Coronavirus kontaminiert ist. Auf der Probe ist das Etikett Covid-19 zu erkennen.
© angellodeco/Shutterstock.com

In Bochum sind am Montagnachmittag offiziell 143 Menschen mit dem neuartigen Corona-Virus infiziert. Das sind nur zwei bestätigte Fälle mehr als gestern. Laut Gesundheitsamt der Stadt Bochum sind diese Zahlen aber mit Vorsicht zu genießen: Am Sonntag haben keine externen Labore gearbeitet. Von einer Entspannung zu sprechen, wäre deshalb auch verfrüht. Morgen könnte es stattdessen einen deutlicheren Anstieg der Fälle geben, weil dann auch die Proben von Sonntag ausgewertet sind. Allein heute sind in Bochum 260 neue Abstriche genommen worden. Elf Bochumer haben die Virus-Infektion überstanden und gelten wieder als gesund. Sieben Bochumer sind aktuell in stationärer Behandlung. Das Alter der Erkrankten reicht von 9 bis 78 Jahre. – Das Ordnungsamt hat gestern und heute insgesamt 600 Betriebe kontrolliert. Dabei sind nur sechs Verstöße gegen die neuen Regeln festgestellt worden. Überall scheint inzwischen angekommen zu sein, was das Ansammlungsverbot bedeutet und fast alle halten sich daran. Grundsätzlich sei die Lage in Bochum sehr ruhig.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo