Coronavirus in Witten?

In unserer Nachbarstadt Witten werden zwei Patienten genauer auf das Corona-Virus untersucht.

Ein kranker Mann fühlt sich schlecht – er trägt eine Atemschutzmaske gegen Infektionen.
© DimaBerlin - stock.adobe.com

Noch besteht kein Verdacht auf eine Erkrankung. Die Proben werden gerade genauer auf das Virus untersucht. Das hat uns die Pressestelle des Ennepe Ruhr Kreises bestätigt. Morgen soll es ein Ergebnis geben. Die beiden Erkrankten sollen Kontakt zu Kollegen gehabt haben, die vor eineinhalb Wochen aus China zurückgekehrt sind. Bei ihnen hat sich bisher keine Erkrankung mit dem Corona-Virus bestätigt. Sie hatten aber Grippe- und Bronchitis-artige Symptome gezeigt. 

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo