Das geheimnisvolle Geräusch - Die AGB

Hier folgen die Teilnahmebedingungen zum Gewinnspiel "Das geheimnisvolle Geräusch". Alle nötigen und wichtigen Informationen erhaltet ihr hier auf einen Blick.

© RADIO NRW

Die radio NRW GmbH, Essener Str. 55, 46047 Oberhausen, veranstaltet für alle Hörer* der Lokalradios in NRW das Gewinnspiel "Das geheimnisvolle Geräusch". Die radio NRW GmbH und die NRW-Lokalradios verzeichnen derzeit eine Reichweite von 1,577 Millionen Hörern in der durchschnittlichen Stunde (Quelle: ma 2022 Audio II), Basis: Deutschsprachige Bevölkerung ab 14 Jahre). An diesem Gewinnspiel wird jedoch nicht jeder NRW-Lokalsender in vollem Umfang teilnehmen. Genaueres erfahren Sie auch bei unserem Hörerservice: 0180/5080580 (14 Cent die Minute aus dem deutschen Festnetz. vom Handy max. 42 Cent).

Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook oder Google und wird in keiner Weise von Facebook oder Google gesponsert, unterstützt oder organisiert. Der Empfänger ggf. bereitgestellter Informationen ist nicht Facebook oder Google, sondern die radio NRW GmbH.

1.) Anerkennung der Teilnahmebedingungen

Mit der Teilnahme an dem von der radio NRW GmbH veranstalteten Gewinnspiel "Das geheimnisvolle Geräusch“ erkennen Sie ausdrücklich und verbindlich die nachfolgenden Teilnahmebedingungen an.


2.) Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt sind nur volljährige natürliche Personen. Minderjährige sind von der Teilnahme ausgeschlossen. radio NRW behält sich vor, vor der Gewinnübergabe das Alter zu überprüfen. Es findet keine Gewinnausschüttung an Minderjährige statt. Von der Teilnahme ebenfalls ausgeschlossen sind alle Mitarbeiter der radio NRW GmbH sowie die Mitarbeiter der NRW-Lokalradios und deren jeweilige Angehörige ersten und zweiten Grades sowie deren Lebenspartner in eheähnlicher Gemeinschaft und alle Personen, welche mit der Durchführung der Aktion beschäftigt sind oder

waren.

3.) Spielzeiten

Die Aktion findet vom 09. Januar 2023 bis zum 10.Februar 2023 von Montag bis Freitag (Feiertage sind spielfrei) innerhalb der Zeit von 08.00 Uhr bis 16.30 Uhr statt. radio NRW ist jederzeit berechtigt, die Aktion ohne Angabe von Gründen abzubrechen.

4.) Teilnahmeweg

Zur Teilnahme am Gewinnspiel müssen Sie die Telefonnummer 01371/365050 anrufen. Ein Anruf kostet 14 Cent aus allen deutschen Netzen (Festnetz und Mobil).


5.) Spielablauf

Mindestens 5.000 ,-Euro sind jeweils im Startjackpot, eine maximale Gewinnsumme gibt es nicht. Während des Aktionszeittraums hören sie mehrmals am Tag "Das geheimnisvolle Geräusch". Die Telefonnummer des Gewinnspiels lautet: 01371/365050 (Ein Anruf aus allen deutschen Netzen kostet 0,14 €) 

radio NRW hat im Beisein des Spielleiters verschiedene Geräusche aufgenommen und per Videoaufzeichnung dokumentiert. Ein Geräusch wird so lange in den Gewinnspielrunden gespielt, bis es von einem Kandidaten gelöst wurde. Pro Tag gibt es zwischen 8.00 und 16.30 Uhr mehrere Spielrunden. Achten Sie auf den Aufruf im Programm. Der gemäß der unter Punkt 6.) beschriebenen Gewinnspielmechanik zur aktuellen Gewinnspielfigur durchgestellte Anrufer erhält die Möglichkeit, das gesuchte Geräusch zu erraten. Nennt der Teilnehmer die gesuchte Lösung des Gewinnspielrunde, gewinnt er unter der Voraussetzung, dass die Allgemeinen Teilnahmebedingungen für das vorliegende Gewinnspiel der Radio NRW GmbH erfüllt sind, die volle Höhe des zu diesem Zeitpunkt ausgelobten Jackpots.

Der Jackpot setzt sich aus zwei Teilen zusammen, das heißt, er besteht aus einem fixen Grundgewinn in Höhe von mind. 5.000,  Euro und einem gemäß der nachstehend beschriebenen Mechanik wachsenden Zusatzgewinn. Der Zusatzgewinn beträgt zu Beginn des Gewinnspiels 0,  Euro. Er erhöht sich mit jedem zur aktuellen Gewinnspielfigur durchgestellten Anrufer, der die gesuchte Lösung des Gewinnspiels NICHT errät, um mindestens 100, Euro.

Ein Kandidat, der die falsche Lösung nennt, gewinnt mindestens 100, Euro. ("Mitmachprämie") 

Ebenso behalten wir uns vor, am letzten Gewinnspieltag die sogenannte Revanche zu spielen. Hier spielen Hörer unseren Gewinnspielfiguren Geräusche vor, damit diese die vorgespielten Geräusche erraten. Für jedes nicht geratene Geräusch gewinnt der Hörer 1.000, Euro. Für diese "Sonderrunde" gelten die gleichen Teilnahmebedingungen wie unter Punkt 4 und 5.

Wichtige Anmerkung: Wird das Programm nicht über UKW oder Kabel (z.B. per Livestream online oder auf mobilen Endgeräten in einer App) empfangen, erfolgt die Ausstrahlung aus technischen Gründen um 10 bis 15 Sekunden verzögert. Dies kann die Gewinnchancen negativ beeinflussen.

6.) Mechanik und Auswahlverfahren des Gewinnspiels "Das geheimnisvolle Geräusch"

Zur Teilnahme am Gewinnspiel richtet ein Telefonserviceprovider für die Radio NRW GmbH eine Telefonplattform ein. Auf diese gelangen alle Anrufer, die während der Spielzeit die für das Gewinnspiel eingerichtete und von den NRW-Lokalradios On-Air und Online bekannt gegebene Telefonnummer gewählt haben. Sobald die Verbindung hergestellt wird, bekommt der Anrufer die Möglichkeit sich für die aktuelle Spielrunde zu registrieren. Die weitergeleiteten Anrufer können sich mit ihren persönlichen Daten (Vorname, Name, Lösungsvorschlag und Rückrufnummer) registrieren.

Sollte die Telefonplattform an ihre Kapazitätsgrenzen kommen, hören die Anrufer ein Besetzzeichen und müssen versuchen, sich zu einem späteren Zeitpunkt zu registrieren. Aus der Gruppe der registrierten Teilnehmer wird wiederum per Zufall der Kandidat für die aktuelle Spielrunde ausgewählt und von der aktuellen Gewinnspielfigur zurückgerufen. Pro Spielrunde gibt es maximal einen Gewinner. Jede Spielrunde kann kurz vor Ausstrahlung zeitnah aufgezeichnet werden. Radio NRW behält sich vor, die Spielrunde aus dramaturgischen Gründen redaktionell zu bearbeiten.

Die aktuelle Spielrunde ist beendet, sobald die Gewinnspielfigur einen Kandidaten On Air im Studio nach seinem Lösungsvorschlag zum aktuellen Geräusch befragt hat. Danach beginnt die nächste Spielrunde. Achten Sie auf den Aufruf im Programm.

7.) Promotion

radio NRW zeichnet ggf. mit Gewinnern/Teilnehmern geführte Telefonate auf und strahlt diese unter Nennung des Namens des Gewinners/Teilnehmers in angemessenem Umfang (ein- oder mehrmalig) im Programm aus, um dem berechtigten Unternehmensinteresse an werbewirksamer Außendarstellung und Unterhaltung nachzukommen, Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO. Zur Qualitätssicherung kann dieser Anruf zuvor aufgezeichnet und zeitversetzt wiederholt ausgestrahlt werden.

radio NRW fertigt in vertretbarem Rahmen Audio-, Foto-/Bild-/Video- und/oder Textpromotions von und mit den Gewinnern an, um dem berechtigten Unternehmensinteresse an werbewirksamer Außendarstellung und Unterhaltung nachzukommen, Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO. Die so hergestellten Materialien werden gespeichert und zur Bewerbung dieser oder folgender Programmaktionen im Radio und online auf den Seiten der Lokalradios verwendet.

8.) Rechtsweg

Im Zweifel und bei Unstimmigkeiten entscheidet die Spielleitung nach bestem Wissen und Gewissen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

9.) Schriftformerfordernis/Salvatorische Klausel

Änderungen und/oder Ergänzungen dieser Teilnahmebedingungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Dies gilt auch für die Abbedingung des Schriftformerfordernisses selbst. Sollten eine oder mehrere der vorstehenden Klauseln ganz oder teilweise nichtig, unwirksam oder undurchführbar sein oder werden, tritt an deren Stelle eine entsprechend gültige Klausel. Die übrigen Bedingungen bleiben wirksam. Gleiches gilt bei Vorliegen einer Regelungslücke.

10.) Datenschutz

Mit der Teilnahme erklärt sich der Teilnehmer damit einverstanden, dass Radio NRW die erforderlichen personenbezogenen Daten (Name, Vorname, Telefonnummer) für die Dauer der Aktion speichert und ausschließlich zur Findung des Gewinners und der Gewinnabwicklung nutzt. Die Daten werden nach Beendigung des Gewinnspiels gelöscht und nicht an Dritte weitergegeben. Teilnehmer haben das Recht, von radio NRW jederzeit Auskunft zu verlangen über die zu ihnen bei radio NRW gespeicherten Daten, sowie zu deren Herkunft, Empfängern oder Kategorien von Empfängern, an die diese Daten weitergegeben werden und den Zweck der Speicherung (§ 34 BDSG; Art. 15 Datenschutzgrundverordnung, DS-GVO). Teilnehmer haben das Recht, jederzeit aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen gegen die Verarbeitung ihrer Daten Widerspruch einzulegen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerspruch erfolgten Verarbeitung bleibt dadurch unberührt (§ 35 BDSG; Art. 21 DS-GVO). Teilnehmer sind ebenfalls berechtigt eine Berichtigung, Löschung oder Sperrung ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit dem keine gesetzlichen Vorschriften entgegenstehen (§ 35 BDSG; Art. 16, 17 DSGVO). Zu beachten ist, dass im Falle der Geltendmachung eines Widerspruchs oder Anspruchs auf Sperrung oder Löschung der personenbezogenen Daten während der Durchführung des Gewinnspiels durch Teilnehmer, diese regelmäßig nicht mehr an der Gewinnspielverlosung teilnehmen können.

Wenn diesbezügliche Fragen zum Datenschutz oder zur Datensicherheit bestehen, oder wenn Teilnehmer vorstehend genannten Rechte geltend machen möchten, erreichen die Teilnehmer den Datenschutzbeauftragten per E-Mail unter datenschutz@radionrw.de oder per Post unter oben genannter Adresse der radio NRW GmbH. Teilnehmer haben zudem das Recht, sich wegen Verstößen gegen das Datenschutzrecht im Wege der Beschwerde an die zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde (Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Nordrhein- Westfalen) zu wenden.

Weitere Meldungen

skyline