Dauereinsatz für Feuerwehr Bochum

Viele kleine Brände in Bochum

© m.mphoto - stock.adobe.com

Die Feuerwehr Bochum musste gestern deutlich mehr Einsätze fahren, als normalerweise an einem Donnerstag. Unter anderem gab es immer wieder kleinere Brände. Mehrere Male brannte Essen auf dem Herd, zum Beispiel in Harpen und Günnigfeld. In Werne brannte ein großer Container und an der Castroper Straße brannte es in einer Lehrschreinerei. Zu den normalen Feuerwehreinsätzen kamen gestern alleine tagsüber noch knapp 70 Rettungseinsätze.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo