Demo gegen Landesreiterstaffel

Protestaktion geplant

Anwohner protestieren gegen Reiterstaffel

Anwohner in Höntrop haben heute gegen die Ansiedlung der Polizei-Landesreiterstaffel protestiert. Etwa hundert Menschen sind vom S-Bahnhof Höntrop zu dem Grundstück gezogeen, auf dem die Reiterstaffel bauen wird. Die Anwohner und die Stadtwald-Initiative befürchten, dass im Landschaftsschutzgebiet große Flächen versiegelt werden könnten. Großer Kritikpunkt ist auch die erwartete Lärmbelästigung der angrenzenden Kitas. Die Polizeipferde müssen auch auf Schussfestigkeit trainiert werden. Deshalb wird auf dem Gelände der Reiterstaffel vermutlich regelmäßig mit Pistolen geschossen oder Feuerwerk abgebrannt.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo