Drei neue Baustellen

In Weitmar - Langendreer - Wattenscheid

© Trueffelpix - Fotolia

Im Bochumer Stadtgebiet müsst ihr euch ab Montag auf drei größere neue Baustellen einrichten. In Weitmar wird das letzte Stück der Blankensteiner Straße asphaltiert. In Höhe Heinrich-König-Straße wird deshalb eine Fahrbahnseite gesperrt. Ihr könnt vorbei, es wird aber eine Baustellenampel aufgestellt. Mittwoch soll dort alles fertig werden. Länger dauert es am Lütgendortmunder Hellweg in Langendreer. Da verlegen die Stadtwerke Bochum neue Stromleitungen für eine große Spedition. Auch da wird die Straße halbseitig gesperrt und eine Ampelanlage aufgestellt. Die Arbeiten dort sollen bis Mitte Januar dauern. Und ein ganzes Jahr sollen Kanalbauarbeiten am Wattenscheider Bismarckplatz dauern. So lange wird der Bereich auch für Autos gesperrt.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo