DRK sucht Freiwillige zum Mundschutz-Nähen

Das DRK in Wattenscheid sucht Freiwillige, die Mundschutzmasken nähen

Hygiene Mundschutz Desinfektion Desinfektionsmittel Virus Corona
© Maridav/shutterstock.com

Das Deutsche Rote Kreuz in Wattenscheid sucht Freiwillige zum Nähen von Mundschutzmasken. Das DRK will die Masken für die eigene Arbeit verwenden, sie aber auch an Institutionen spenden, bei denen es einen Engpass gibt. Es sucht also Näherinnen und Näher, aber auch Materialspenden werden gebraucht. Um einen Mundschutz zu nähen braucht es kochfesten Baumwollstoff, Gummibänder, Pfeifenreiniger oder Basteldraht. Eine Anleitung bekommt Ihr auch beim DRK. Wenn Ihr mitmachen wollt, könnt Ihr Euch per Mail an das DRK Wattenscheid wenden. Die Mailadresse findet Ihr auf radiobochum.de.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo