Eisenbahnbrücke wird saniert

Dorstener Straße für Wochen gesperrt

© Erwin Wodicka - fotolia

Die Dorstener Straße wird die nächsten sieben Wochen in Höhe der Eisenbahnbrücke Bahnhof Präsident voll gesperrt. Nur Fußgänger und Radfahrer können an der Engstelle vorbei. Autos werden ab Montag über die Herner Straße oder die Gahlensche Straße umgeleitet. Auf der Straßenbahnlinie 306 fahren zwischen den Bahnhöfen in Bochum und Wanne-Eickel schon jetzt keine Bahnen mehr. Die Ersatzbusse und auch der 368er Bus müssen auch die Umleitungen nehmen. Die Deutsche Bahn führt an der Brücke gesetzlich vorgeschriebene Wartungsarbeiten durch. Der Bahnverkehr ist nicht betroffen. Über die Brücke fahren nur Güterzüge zwischen den Werksgeländen von ThyssenKrupp.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo