Erste unterirdische Glassammelcontainer

Die Container wurden heute an der Probst Hellmich Promenade in Wattenscheid eingeweiht.


© USB Bochum

In Wattenscheid gibt es jetzt die ersten öffentlichen Glassammelcontainer unter der Erde. Sie stehen an der Probst Hellmich Promenade. Bei diesen sogenannten Unterflurcontainern sieht man nur noch die Einwurfröhre für die Flaschen aus dem Boden ragen. Die Containerstandorte bleiben so sauberer, so die USB Bochum. Außerdem ist es beim Glaseinwurf nicht so laut für die Anwohner. Die Kosten für den Bau der Unterflurcontainer für Altglas betrugen 60.000 Euro.


skyline
ivw-logo