Eure Kuscheltiere in der Bochumer Innenstadt

Bei der Kampagne "Hier, wo das WIR noch zählt" hatte Bochum Marketing Bochumerinnen und Bochumer dazu aufgefordert, euer Lieblings-Stofftier mit Atemschutzmaske zu fotografieren und einzusenden.

© Stadt Bochum

Die Bochumer Kuscheltiere werden zu einer Galerie. Bei der Kampagne "Hier, wo das WIR noch zählt" hatte Bochum Marketing euch dazu aufgefordert, euer Lieblings-Stofftier mit Atemschutzmaske zu fotografieren und einzusenden. Laut Bochum Marketing war die Resonanz überwältigend. Ihr habt insgesamt 422 kreative Fotos von euren Kuscheltieren eingereicht – fotografiert an den verschiedensten Orten: Zuhause, im Garten, oder vor beliebten Plätzen in Bochum wie dem Deutschen Bergbau-Museum oder dem Musikforum. 180 davon wurden von einer Jury ausgewählt und werden jetzt auf Plakate gedruckt. Ab Ende Juni könnt ihr die sie in einer großen Open-Air-Galerie in der Innenstadt sehen. Zusätzlich sind alle eingesendeten Bilder auch in einer Online-Galerie abrufbar. Die findet ihr auf der Homepage von Bochum Marketing.


skyline
ivw-logo