FDP stellt OB-Kandidaten auf

Felix haltt tritt bei OB-Wahl an

© FDP Bochum

Die Bochumer FDP hat am Wochenende ihren eigenen Kandidaten für die Oberbürgermeisterwahl im September aufgestellt. Der Fraktionschef der FDP im Bochumer Stadtrat, Felix Haltt ist beim Kreisparteitag einstimmig gewählt worden. Haltt ist 43 Jahre alt, Historiker und arbeitet als persönlicher Referent für die FDP-Landtagsabgeordnete Susanne Schneider. Er ist für die bevorstehende Wahl der vierte Kandidat für den Oberbürgermeisterposten. Neben ihm stellen sich Thomas Eiskirch von der SPD, Christian Haardt von der CDU und Amid Rabieh von der Linken zur Wahl.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo